DOGGYagility
Christa Bösiger
 

Heimenschwand - Falkenfluh

  1. So imposant kann die Natur sein!
  2. Um dem Grau zu entfliehen fuhren wir heute kurzerhand Richtung Heimenschwand.
Unsere Rundwanderung begann beim Restaurant Alpenrösli. 
Von Heimenschwand aus fährt man Richtung Jassbach und kurz nach dem Dorfausgang 
Heimenschwand gehts links weg Richtung Restaurant Alpenrösli/Fluh auf ca. 1200m ü.M.
  3. Das Auto haben wir beim Restaurant Rösli geparkt. Von dort aus marschiert man auf einer geteerten
Strasse (allg. Fahrverbot) bis zum Skilift (ca. 10 Minuten). Bei der Endstation des Skilifts beginnt 
unsere kleine Rundwanderung. Links weg gehts auf der Gratwanderung Richtung Falkenfluh.
  4. Blick Richtung Chasseral
  5. Die Hunde kamen voll auf ihre Kosten :) 
Maylu blieb diesmal an der Leine ("Läufigkeit") ebenso Cera......
  6. Wie gezuckert.........
  7. Wunderschön!! Solche Anblicke der Natur geben Kraft und Erholung.
  8. Links - Richtung Falkenfluh - 25min., geradeaus gehts Richtung Oberdiessbach und von 
rechts, Heimenschwand, sind wir gekommen.
  9. Wir traversieren die Wiese und setzen unsere Rundwanderung fort.
  10. Na was sieht die Kleine wohl ?
  11. Bereits wieder auf dem breiten Forstweg zurück zu unserem Ausgangspunkt.
  12. ..... fehlt nur noch die lila Farbe ;)
  13. Restaurant Alpenrösli 
Nach dieser kleinen Rundwanderung von ca. 1 3/4 Std.(dies inkl. Fotostopps und "Landschaft geniessen") 
nahmen wir hier im Restaurant noch einen leckeren Imbiss ein. 
Die Rundwanderung könnte man ausdehnen und bis zur Falkenfluh marschieren, dies wäre dann zusätzliche 50 Minuten.
  14. Bereits wieder auf dem Heimweg - der Nebel hat sich verzogen.
  15. Es hat sich wahrlich gelohnt die kurze Autofahrt nach Heimenschwand zu machen. Ausblicke wie diese 
und die wunderschöne Natur hier oben haben wir alle sehr genossen. 
Auf der Gratwanderung hat es etliche "Bänklis" die zum verweilen einladen. Ebenso hats viele 
kleinere Brätlistellen an Punkten wo die Aussicht besonders schön ist.